Besichtigung der Cadolzburg - die Burg der Hohenzollern in Franken

Sechzehn Damen und Herren einschließlich unseres Führers Herrn Buschmann fanden sich am Samstag, den 13.Oktober 2012 am Marktplatz in Cadolzburg ein, um über die Geschichte dieses Platzes und der angrenzenden Burg,  vom  Mittelalter bis heute mehr zu erfahren. Bei Kriegsende ging die Burg in Flammen auf und blieb jahrzehntelang in Trümmern liegen. Gott sei Dank hat die „Bayerische Schlösserverwaltung“  Burgfelsen und Bausubstanz in jahrelanger Arbeit gesichert. Die hochinteressanten und von unserem Führer lebendig vorgetragen Informationen befassten sich mit der Geschichte des Marktplatzes, seiner Wochenmärkte und seiner stattlichen Anwesen ebenso wie über die Geschichte dieser überaus mächtigen Burganlage und das Leben seiner wechselnden Bewohner, zuletzt das des Herrschergeschlechtes der Hohenzollern.

Der Rundgang führte uns durch das erste Burgtor mit den Wappentafeln, weiter durch die Vorburg mit den Vorratsgebäuden, den Ansitzen der Burghüter, dem Kastenamt und dann hinein in die Hauptburg mit Torturm, dem Burghof und der , Burgküche, dem „Alten“ und dem „Neuen“ Schloss mit seinem herrschaftlichen Saal. Der Wiederaufbau und die Renovierung hier ist in vollem Gange, aber noch nicht vollendet. Zum Abschluss dieses schönen und gelungenen Nachmittags fand  sich  unsere Besuchergruppe im Cafe „Gwäxhaus“ ein, um sich über die gesammelten Eindrücke dieser Besichtigung auszutauschen, aber auch über die Aufgaben des Fördervereins zu sprechen.

Peter Göhrig, 2.Vorsitzender

Aktuelles


16.05.17 10:58

"Das Behaim wird bunt"

Hier finden Sie alles zum aktuellen Planungsstand sowie die Links zu den Doodle-Eintragslisten für die Mitarbeit beim Streichen und in der Krafttanke zur Verpflegung der "Streicher".

07.05.17 20:40

Azzurro ...

Die blaue Nacht und das Behaim wieder mittendrin!

05.05.17 15:23

Der InnoTruck zu Gast am MBG

Donnerstag, 1.6.2017, 15.15-17.30 Uhr

25.03.17 06:27

Poetry Slam am Behaim

Schon zum zweiten Mal freute sich das Behaim über den Besuch von Bas Böttcher.

03.03.17 08:19

Prüfungen zum Erhalt des DELF scolaire

Französisches Sprachzertifikat für 21 Schüler/innen

03.03.17 07:15

"Es geht darum, das Buch zu entmythifizieren ..."

Nachlese zum Vortrag "Das Buch 'Mein Kampf' als Thema im Unterricht"

02.03.17 07:34

Herausragender Erfolg beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Aurelio Alpagut aus der Klasse 6a konnte beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in der Kategorie „Schüler experimentieren – Fachbereich Chemie“ mit seinem Projekt „Der perfekte Milchschaum“ die Fachjury überzeugen und wurde Regionalsieger.


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0