Besichtigung der Cadolzburg - die Burg der Hohenzollern in Franken

Sechzehn Damen und Herren einschließlich unseres Führers Herrn Buschmann fanden sich am Samstag, den 13.Oktober 2012 am Marktplatz in Cadolzburg ein, um über die Geschichte dieses Platzes und der angrenzenden Burg,  vom  Mittelalter bis heute mehr zu erfahren. Bei Kriegsende ging die Burg in Flammen auf und blieb jahrzehntelang in Trümmern liegen. Gott sei Dank hat die „Bayerische Schlösserverwaltung“  Burgfelsen und Bausubstanz in jahrelanger Arbeit gesichert. Die hochinteressanten und von unserem Führer lebendig vorgetragen Informationen befassten sich mit der Geschichte des Marktplatzes, seiner Wochenmärkte und seiner stattlichen Anwesen ebenso wie über die Geschichte dieser überaus mächtigen Burganlage und das Leben seiner wechselnden Bewohner, zuletzt das des Herrschergeschlechtes der Hohenzollern.

Der Rundgang führte uns durch das erste Burgtor mit den Wappentafeln, weiter durch die Vorburg mit den Vorratsgebäuden, den Ansitzen der Burghüter, dem Kastenamt und dann hinein in die Hauptburg mit Torturm, dem Burghof und der , Burgküche, dem „Alten“ und dem „Neuen“ Schloss mit seinem herrschaftlichen Saal. Der Wiederaufbau und die Renovierung hier ist in vollem Gange, aber noch nicht vollendet. Zum Abschluss dieses schönen und gelungenen Nachmittags fand  sich  unsere Besuchergruppe im Cafe „Gwäxhaus“ ein, um sich über die gesammelten Eindrücke dieser Besichtigung auszutauschen, aber auch über die Aufgaben des Fördervereins zu sprechen.

Peter Göhrig, 2.Vorsitzender

Aktuelles


11.12.20 11:41

Es weihnachtet sehr ...

Forschergruppe aus der 6c baut technisch raffinierte Weihnachtsdekoration.

15.10.20 15:34

Auf Entdeckungstour durch Nürnberg

Wer hat die Lochgefängnisse umgestaltet? Und wann? (Albrecht Dürer, 1520/21); Wer war am Samstag in der Innenstadt Nürnberg unterwegs? (6D, 2020) ...

 

03.10.20 16:08

Erfolgreich an der Platte

Sieger im traditionellen MBG-Ranglistenturnier Tischtennis ermittelt.

03.10.20 15:57

Streitschlichter*innen wieder einsatzbereit

Tolles ehrenamtliches Engagement von Schüler*innen für ihre Mitschüler*innen

02.08.20 08:48

Erste InGym-Abiturientin am MBG!

Nur vier Jahre nach dem Besuch des InGym-Kurses am MBG hat es Malak geschafft! Sie hat die Abiturprüfung bestanden, was sogar international für Aufsehen sorgt ...

17.05.20 08:03

Sukzessive Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Nach dem Wiederbeginn des Unterrichts in der Q12 und der Q11 starten die 5. und 6. Klassen am 18.05.2020 mit dem Präsenzunterricht in kleinen Gruppen.

08.04.20 14:01

Freundschaft verbindet

MBG-Schulgemeinschaft sendet Video-Grußbotschaften an die Partnerschulen in Frankreich, Italien und China.


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0