Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Reisetagebücher aus Genua und Airola

Freitag, 12. April

Abschied aus Genua und Airola

Heute hieß es für unsere Schüler/innen ind Genua und Airola: "Abschiednehmen". Wie immer nach einer Woche intensiven Kennenlernens und Spaßhabens mit italienischen Austauschpartnern und deren Familien flossen die Tränen. Aber gleichzeitig wurde schon vereinbart, wann es ein Wiedersehen gibt.

Donnerstag, 11. April

Airola

Heute standen vormittags sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Während unsere SchülerInnen beim Volleyball keine Chance gegen die italienische Mannschaft hatte, konnten sie beim Fußball einigermaßen mithalten. Aber wie schon während der geamten Woche stand der Spaß und nicht das Kräftemessen im Mittelpunkt!

Abends konnten wir das große Abschiedsfest in der Pizzeria "Antovin" dazu nutzen, uns herzlich bei unseren Gastgebern zu bedanken. Die Familien verwöhnten uns nicht nur durch hervorragende kulinarische Köstlichkeiten, sondern durch ihre typisch süditalienische Herzlichkeit.

Mittwoch, 10. Juli

Genua

Heute war bei uns Wandertag alla Liguria!

Aber was für einer....hoch über Sestri Levante an der Riviera. 

Gemma und andiamo hieß es immer wieder.

Nach der Anstrengung haben wir uns mit Eis und Strandleben verwöhnt.

Airola

Was für ein Wetter-Glück! Allen Gewittervorhersagen zum Trotz hatten wir heute im wunderschönen Englischen Garten des Königsschlosses von Caserta Sonnenschein. Zuvor bewunderten wir die prächtigen Säle des vom Bourbonenkönig Karl errichteten Palastes. Alle 1200 Räume haben wir in der 90miütigen Führung nicht geschafft - aber einen nachhaltigen Eindruck von der Pracht des an Schloss Versailles erinnernden Herrschersitzes gewonnen.

Am Vormittag hatten wir die Gelegenheit, Latein-, Physik- und Politikunterricht auf Italienisch zu erleben - eine interessante Erfahrung!

Dienstag, 9. April 2019

Genua

Heute durften wir in die duftende Welt einer Pasticceria (Konditorei) eintreten und bei der Herstellung von Brioches und Colomba (typischer Osterkuchen) zuschauen. Und nicht nur das: Hinterher lud uns Signor Tagliafico noch in sein Cafe ein. Mille grazie!

Sie kennen doch bestimmt das Pesto Genovese?! Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan, Basilikum, Salz und Olivenöl machen diese Spezialität aus Genua so köstlich.

Die Familien unserer Schüler dürfen sich schon jetzt auf eine Kostprobe freuen.

Airola

Heute ging es nach Neapel, die Hauptstadt Kampaniens, die wegen ihres besonderen Flairs bekannt ist. Und wir wurden wahrlich nicht enttäuscht: Abseits des Tourismus lernten wir das "wahre Napoli kennen" mit den kleinen, ursprünglichen Gassen, aber auch beeindruckenden Kirchen und Palästen. Ein Höhepunkt war sicher der wunderschöne Kreuzgang der Klosterkirche von Santa Chiara.

Aktuelles


13.07.21 07:37

Behaimerin holt zweiten Landespreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen Englisch

Violetta Dick erzielt überdurchschnittliche Ergebnisse in Englisch

14.06.21 13:41

Insiderinfos aus dem Deutschen Bundestag

MdB Sebastian Brehm stellt sich den Fragen der 10. Klassen und der Q11

20.04.21 15:17

Toller Erfolg beim Landeswettbewerb "Jugend forscht"

Ivo Körner wird mit dem Sonderpreis "Klimaschutz" ausgezeichnet.

20.04.21 15:05

MBG-Schachspieler messen sich mit den Besten in ganz Deutschland

MBG-Team konnte sich für den Deutschen Schulteamcup qualifizieren und hat dabei beachtlich abgeschnitten!

06.03.21 14:32

2 Projekte - 3 Preise!

Erneut erfolgreiche Teilnehmer des MBG beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. Ivo Körner wird Regionalsieger, Klim Kolschinskiy erzielt einen 2. Platz und ist zudem Gewinner eines Sonderpreises.

31.01.21 07:56

Deutsch-französischer Tag 2021

Auch wenn derzeit persönliche Begegnungen mit unseren französischen Freunden in Tours nicht möglich sind, grüßen wir sie herzlich anlässlich des deutsch-französischen Tags 2021...


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0