Navigation

Bereich:Behaim-Kodex

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Verhaltenskodex für das Martin-Behaim-Gymnasium Nürnberg, erstellt von Lehrern, Schülern und Eltern

Präambel

  • Das Bildungsziel unserer Schule ist ein weltoffener, umfassend gebildeter Mensch, der bereit und in der Lage ist, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
  • Grundlage des Zusammenseins in der Schulgemeinschaft sind gegenseitiges Verständnis, Rücksichtnahme, Aufgeschlossenheit und Toleranz. Wir pflegen deshalb in der Schule ein friedliches Miteinander, das keine Form von Gewalt, Ausgrenzung und Mobbing duldet.
  • Damit das Bildungsziel unserer Schule erreicht werden kann, bringen alle Engagement, Interesse und Leistungsbereitschaft mit. Als Mitglieder der Schulfamilie sind wir deshalb bereit, uns aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen.


Behaimkodex - Lehrer

- Als Lehrer würdige ich die schulischen Anstrengungen aller Schüler und motiviere
  sie zum Lernen.
- Ich gebe in Umfang und Schwierigkeitsgrad angemessene Hausaufgaben und
  kontrolliere diese auch.
- Ich beginne und schließe den Unterricht pünktlich.
- Ich bereite mich auf meinen Unterricht sorgfältig vor und halte einen methodisch
  abwechslungsreichen Unterricht.
- Bei Problemen nehme ich möglichst rasch Kontakt zu den Eltern auf, um
  gemeinsam eine Lösung herbeizuführen.
- Ich fordere die Einhaltung von Regeln konsequent.
- Ich beurteile Schüler gerecht und transparent.
- Ich fühle mich für die Sauberkeit unserer Schule und jedes Raumes jederzeit
  mitverantwortlich.

Behaimkodex - Schüler

- Als Schüler/Schülerin behandle ich meinen Arbeitsplatz in jedem Zimmer gut und
  hinterlasse ihn sauber. Dies erwarte ich auch von meinen Mitschülern.
- Müll entsorge ich in der ganzen Schule in die vorgesehenen Behälter. Sollte Müll
  herumliegen, räume ich ihn weg, egal, ob er von mir ist oder nicht. 
- Ich halte die Toiletten sauber.
- Als Tafeldienst oder Ordungsdienst erfülle ich meine Aufgaben gewissenhaft und
  pflichtbewusst.
- Ein wertschätzender und vorurteilsfreier Umgang miteinander ist für mich
  selbstverständlich.
- Lehrer werden von mir gegrüßt.
- Ich setze alles daran, im Unterricht pünktlich zu erscheinen.
- Ich gehe Problemen nicht aus dem Weg, sondern versuche sie auf vernünftige
  Weise zu klären.
- Während der regulären Unterrichtszeit -einschließlich der Pausen- schalte ich mein
  Handy und andere elektronische Speichermedien ab. 

Behaimkodex - Eltern

- Als Elternteil unterstütze ich mein Kind bei der Erfüllung seiner schulischen Pflichten.
- Ich ermögliche es meinem Kind seine Hausaufgaben in Ruhe zu erledigen und sich
  auf den bevorstehenden Unterrichtstag vorzubereiten. 
- Ich trage Sorge, dass mein Kind pünktlich zum Unterricht kommt.
- Ich helfe meinem Kind, seine Schulsachen selbst ordentlich und vollständig zu
  halten.
- Ich motiviere mein Kind beim Lernen und würdige die schulischen Anstrengungen
  und Leistungen meines Kindes.
- Ich begegne Lehrern, Eltern und Schülern offen, wertschätzend und vorurteilsfrei.
- Bei Schwierigkeiten nehme ich möglichst rasch Kontakt mit der Lehrkraft meines
  Kindes auf und wir suchen gemeinsam nach dem besten Weg für mein Kind.
- Als Elternteil verstehe ich mich als Teil der Schulfamilie und nehme deshalb nach
  meinen Möglichkeiten aktiv am Schulleben teil.
 

Aktuelles


10.12.17 08:17

Noch nicht mal 100 Tage im Amt ...

... und schon mitten drin: Neue SMV organisiert Nikolaus-Aktion und mehr

30.11.17 08:11

Auf die Plätze, fertig, lest ...

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Bundesweiten Vorlesetag 2017

22.11.17 13:14

"Wo ist Faris?"

Klassenzimmertheater Thevo für die 9. Klassen


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0