Die Geschichte der Juden in Fürth - Ein Rundgang im Fürther Stadtgebiet

20 Damen und Herren einschließlich unseres Führers Herrn Herschel fanden sich am Samstag, 23. Oktober 2010 um 14 Uhr vor dem Tor des „Alten Jüdischen Friedhofs“ ein. Ein Zugang war wegen des jüdischen Sabbat leider nicht möglich. Wir erfuhren zu Beginn sehr detailliert wie sich jüdisches Leben in Fürth seit ca. 600 Jahren entwickelte. Der Rundgang führte uns im Weiteren zu Geburts- und Lebensstätten bedeutender jüdischer Persönlichkeiten, die maßgeblich zur Entwicklung der Stadt beitrugen - Industriebetriebe, Handelsgeschäfte und wohltätige Stiftungen zeugen davon.

Unser Weg führte uns auch zu Stätten jüdischen Gemeindelebens und Glaubens. Im „Jüdischen Museum“ in der Königstraße konnten wir Dank hervorragender Präsentationstechnik eine Sammlung besichtigen, die eindrucksvoll verschiedene Aspekte des jüdischen Lebens und Glaubens der Vergangenheit und Gegenwart zeigt. In dem Gebäude befinden sich auch eine historische Mikwe, ein Ort ritueller Waschungen tief im Boden des Museums und eine Laubhütte, in der Erntedankfeste gefeiert werden. Nach 2½ Stunden interessanter Informationen durch unseren sehr sachkundigen Führer hielten wir abschließend noch fröhliche Einkehr bei regem Gedankenaustausch in der Traditionsgaststätte „Grüner Baum“. 

Peter Göhrig, 2.Vorsitzender

Aktuelles


20.02.19 15:19

Aufarbeitung der NSU-Verbrechen

Ausstellungsbesuch im Kontext des Sozialkunde-Themas Rechtsterrorismus – Bedrohung des Staates und der Gesellschaft durch Extremismus

16.02.19 08:20

Meinung der Schüler gefragt!

Positives Feedback und Verbesserungsvorschläge an die Schulleitung bei Jahrgangsstufenversammlungen

09.02.19 10:27

"Not und Hilfe in Nürnberg – Hilfseinrichtungen hautnah"

Das P-Seminar Religion stellt die Ergebnisse seiner Arbeit in einer Broschüre vor.

09.02.19 10:24

Großer Erfolg beim Börsen-Planspiel

1. Platz im Nachhaltigkeitswettbewerb geht ans MBG!

13.01.19 09:52

La visite du France Mobil – Quel grand plaisir !

Am 8. Januar kam es zu uns: das France Mobil. Trikolore auf dem Dach. Ein echter Franzose an Bord. Viele tolle Gimmicks im Gepäck.

07.01.19 08:18

Die Geschichte von der Schleiereule Platsch

Gymnasiasten unterrichten Grundschüler - Projekt des MBG mit der Bartholomäus-Grundschule

07.01.19 07:55

"Alter vor Schönheit"

Spannende Spiele beim vorweihnachtlichen Volleyballturnier der Oberstufe und einer Lehrermannschaft


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0