Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden
Startseite     Schulleben     Fächer     Physik     Aktionen     Teleskop-Übergabe

Teleskop-Übergabe durch die NAG

Schulleiter OStD Pinzner, Dr. Hölzl, Prof. Dr. Lauterbach (beide NAG), Herr Schoch (Staedtler-Stiftung) und Schüler der 9. Jgst. bei der Übergabe des Teleskops in der Aula
Prof. Dr. Lauterbach und die Schüler überzeugen sich von der Leistungsfähigkeit des Teleskops

Die Beobachtung der Sterne und Planeten hat eine lange Tradition, was auch daran liegt, dass sich kaum jemand der Faszination des Sternenhimmels entziehen kann. Weder Hochglanzfotografien in Zeitschriften und Büchern noch die schönsten Aufnahmen des Hubble-Teleskops führen zu den nachhaltigen Eindrücken, die sich durch eigene Beobachtungen mit einem Teleskop gewinnen lassen. Um Beobachtungsabende jedoch auch erfolgreich und effizient zu gestalten, bedarf es einer entsprechenden Ausstattung. Mehrere Gespräche mit Prof. Dr. Lauterbach von der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft (NAG) führten schließlich zur Anschaffung eines Schmidt-Cassegrain 235/2350 mm GoTo GPS-Teleskops mit verschiedenen Zubehörteilen. Der Kauf erfolgte durch die NAG, wobei die Staedtler-Stiftung einen nennenswerten Betrag zur Verfügung stellte.
Am 5. Dezember 2011 wurde das Teleskop im Rahmen einer kleinen Veranstaltung mit dem Schulleiter OStD Pinzner, den NAG-Vorstandsmitgliedern Dr. Hölzl und Prof. Dr. Lauterbach, dem Vorstandsvorsitzenden der Staedtler-Stiftung Herrn Schoch sowie Schülern der 9. Jgst. dem MBG übergeben. In ihren kurzen Ansprachen gingen OStD Pinzner,  Dr. Hölzl und Herr Schoch sowohl auf die Entwicklung der Astronomie, ihre vielfachen Beziehungen zu anderen Naturwissenschaften,  ihre Bedeutung für das bestehende Weltbild als auch auf die Möglichkeiten ein, die ein solches Teleskop für den Unterricht, Seminare und Arbeitsgemeinschaften bietet.
Alle Beteiligten sind überzeugt, dass sich bei Beobachtungen mit dem neuen Schulteleskop bleibende Eindrücke und neue Erkenntnisse gewinnen lassen.
An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei der NAG und der Staedtler-Stiftung für ihre Hilfe und die Bereitstellung der entsprechenden finanziellen Mittel.

Anmerkung:
Das Martin-Behaim-Gymnasium ist Mitglied der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft

Beck, OStR

Aktuelles


16.05.17 10:58

"Das Behaim wird bunt"

Hier finden Sie alles zum aktuellen Planungsstand sowie die Links zu den Doodle-Eintragslisten für die Mitarbeit beim Streichen und in der Krafttanke zur Verpflegung der "Streicher".

07.05.17 20:40

Azzurro ...

Die blaue Nacht und das Behaim wieder mittendrin!

05.05.17 15:23

Der InnoTruck zu Gast am MBG

Donnerstag, 1.6.2017, 15.15-17.30 Uhr

25.03.17 06:27

Poetry Slam am Behaim

Schon zum zweiten Mal freute sich das Behaim über den Besuch von Bas Böttcher.

03.03.17 08:19

Prüfungen zum Erhalt des DELF scolaire

Französisches Sprachzertifikat für 21 Schüler/innen

03.03.17 07:15

"Es geht darum, das Buch zu entmythifizieren ..."

Nachlese zum Vortrag "Das Buch 'Mein Kampf' als Thema im Unterricht"

02.03.17 07:34

Herausragender Erfolg beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Aurelio Alpagut aus der Klasse 6a konnte beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in der Kategorie „Schüler experimentieren – Fachbereich Chemie“ mit seinem Projekt „Der perfekte Milchschaum“ die Fachjury überzeugen und wurde Regionalsieger.


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0