Startseite     Schulleben     Fächer     Sozialkunde     Aktuelles     Jugendoffizier

Vortrag des Jugendoffiziers der Bundeswehr über die NATO

Am 01. April 2019 referierte der Jugendoffizier der Bundeswehr für Franken und die Oberpfalz, Hauptmann Marius Alois Erbrich, vor den Schülerinnen und Schülern der 12. Klasse sowie dem Studienseminar 2017/19 über die NATO (North Atlantic Treaty Organisation) und die Rolle der Bundeswehr in diesem Verteidigungsbündnis.

Der Referent begann seinen Vortrag zuerst mit einem Überblick über die Entstehung von Krisen und Konflikten an aktuellen Beispielen und erläuterte eindrucksvoll deren komplexe Zusammenhänge und globale Auswirkungen. Anschließend wurde die Rolle der NATO beim Einsatz zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer dargestellt und kritisch betrachtet. Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte und Organisationsstruktur der NATO und der Rolle der Bundeswehr dabei berichtete Hauptmann Erbrich von seinen eigenen Erfahrungen bei Auslandseinsätzen im Kosovo und in Afghanistan. Die Anwesenden erfuhren, wie nahe Frustration und Freude dort beieinander liegen und wie gefährlich jeder noch so kleine Einsatz bei solchen Missionen ist.

Schon während des Vortrags und im Anschluss daran diskutierten die SchülerInnen und SeminarteilnehmerInnen lebhaft mit dem Referenten. Dabei ging es etwa um die verfassungsrechtliche Legitimation von Auslandseinsätzen der Bundeswehr, die Hilfe und Unterstützung der NATO und ihrer Mitgliedstaaten während der Flüchtlingskrise sowie die Fluchtursachenbekämpfung, aber auch die Rolle Deutschlands als drittgrößter Waffenexporteuer weltweit und die Verwendung deutscher Waffen im Krieg in Syrien wurden kritisch hinterfragt. Eine Lösung für die großen Krisen unserer Zeit wurde natürlich nicht gefunden, aber nach dem Vortrag blickte man doch mit einer anderen Perspektive auf die sicherheitspolitische Lage und den Anwesenden wurde klar, dass in einer globalisierten Welt niemand mehr sagen kann, dass sie oder ihn die aktuellen Krisen und Konflikte nichts angehen.

Das Martin-Behaim-Gymnasium bedankt sich bei Herrn Hauptmann Erbrich für den informativen und spannenden Vortrag sowie für die gute Zusammenarbeit zwischen unserer Schule und den Jugendoffizieren der Bundeswehr in den letzten Jahren.

 

Christian Pogats

Aktuelles


11.12.20 11:41

Es weihnachtet sehr ...

Forschergruppe aus der 6c baut technisch raffinierte Weihnachtsdekoration.

15.10.20 15:34

Auf Entdeckungstour durch Nürnberg

Wer hat die Lochgefängnisse umgestaltet? Und wann? (Albrecht Dürer, 1520/21); Wer war am Samstag in der Innenstadt Nürnberg unterwegs? (6D, 2020) ...

 

03.10.20 16:08

Erfolgreich an der Platte

Sieger im traditionellen MBG-Ranglistenturnier Tischtennis ermittelt.

03.10.20 15:57

Streitschlichter*innen wieder einsatzbereit

Tolles ehrenamtliches Engagement von Schüler*innen für ihre Mitschüler*innen

02.08.20 08:48

Erste InGym-Abiturientin am MBG!

Nur vier Jahre nach dem Besuch des InGym-Kurses am MBG hat es Malak geschafft! Sie hat die Abiturprüfung bestanden, was sogar international für Aufsehen sorgt ...

17.05.20 08:03

Sukzessive Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Nach dem Wiederbeginn des Unterrichts in der Q12 und der Q11 starten die 5. und 6. Klassen am 18.05.2020 mit dem Präsenzunterricht in kleinen Gruppen.

08.04.20 14:01

Freundschaft verbindet

MBG-Schulgemeinschaft sendet Video-Grußbotschaften an die Partnerschulen in Frankreich, Italien und China.


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0