Startseite     Schulleben     Fächer     Latein     Unterricht

Schulaufgaben im Fach Latein

Die Zahl der geschriebenen Schulaufgaben entspricht der Wochenstundenzahl in der jeweiligen Jahrgangsstufe.
Ab der 10. Klasse darf ein vom Staatsministerium zugelassenes Wörterbuch verwendet werden.
Für die gesamte Lektürephase gilt die Sperrklausel, d.h. die Gesamtnote „ausreichend“ darf nur dann erteilt werden, wenn die Übersetzungsaufgabe mindestens mit der Note „mangelhaft“ bewertet wurde.
Alle Schulaufgaben sind zweigeteilt, enthalten also eine L- D Übersetzung und einen Aufgabenteil.
Der Aufgabenteil enthält Aufgaben zu den Bereichen

  • Sprache und Textarbeit (nur im 1. Jahr werden hier auch Übersetzungen aus dem Deutschen ins Lateinische gefordert)
  • Antike Kultur und ihr Fortwirken
  • Grundwissen

Gestaltung der Schulaufgaben am MBG im Fach Latein (L2)

Jahrgangs-
stufe
Anzahl Arbeitszeit
in Min.
Wortzahl der
Übersetzung
Gestaltung Gewichtung
Übersetzung
:
Aufgabenteil
6 4 40 ca. 60 LW 4 zweigeteilte SA 3:1
7 4 45 ca. 70 LW 4 zweigeteilte SA 3:1
8 4 45 ca. 70 LW 4 zweigeteilte SA 3:1
9 3 45 ca. 70 LW 2 zweigeteilte
Prosa-SA
2:1
(Sperrklausel!)
ca. 60 LW 1 zweigeteilte
Dichtungs-SA
10 3 45 ca. 70 LW 2 zweigeteilte
Prosa-SA
2:1
(Sperrklausel!)
ca. 60 LW 1 zweigeteilte
Dichtungs-SA


Qualifikationsphase der Oberstufe
(nach den Richtlinien der Anlage 8 zum KMS vom 2.12.2008)

Jahrgangs-
stufe
Anzahl Arbeitszeit
in Min.
Wortzahl der
Übersetzung
Gestaltung Gewichtung
Übersetzung
:
Aufgabenteil
11
12
1  je Aus-
bildungs-
abschnitt
ca. 90 Prosa: ca. 100,
falls Dichtung:
ca. 85
zweigeteilte
Schulaufgaben
2:1

Aktuelles


10.12.17 08:17

Noch nicht mal 100 Tage im Amt ...

... und schon mitten drin: Neue SMV organisiert Nikolaus-Aktion und mehr

30.11.17 08:11

Auf die Plätze, fertig, lest ...

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Bundesweiten Vorlesetag 2017

22.11.17 13:14

"Wo ist Faris?"

Klassenzimmertheater Thevo für die 9. Klassen


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0