Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Für eine Tag Student sein….

Studientag
an der Universität Bamberg

Am 3. März 2016 ging es für die 11.Klässler des katholischen Religionskurses mit Frau Lederer zum Studientag an die Universität Bamberg, dessen Thema „Geld regiert die Welt?“ war. Nach einer kurzen Einführung und Diskussionsrunde über das Thema in der Religionsstunde davor, waren wir schon gespannt, was uns dort erwarten würde. Zuerst ging es mit dem Zug vom Nürnberger Hauptbahnhof in Richtung Bamberg. Dort angekommen spazierten wir durch die Innenstadt zur Theologischen Fakultät der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
In dem neuen Gebäude fanden wir uns im großen Hörsaal mit vielen Schülerinnen und Schülern der Oberstufe aus den verschiedensten fränkischen Gymnasien wieder, die alle schon sehr gespannt auf die interessant betitelten Kurzvorträge der Professoren Dr. Joachim Kügler und Dr. Jürgen Bründl  waren. Im Vortrag „ GELD ODER LEBEN!“ von Professor Kügler erklärte er uns die Bearbeitung aktueller Themen durch Bibelwissenschaftler anhand einer Textgrundlage aus dem Lukasevangelium. Im zweiten Vortrag von Bründl „Diese Wirtschaft tötet!“ erläuterte dieser, dass Gott vor allem auf der Seite der Armen stehe, wie sich in der Person Jesu zeigte und dass Reichtum der einen immer mit Armut anderer einhergehe und damit in Schuld verstrickt sei.
Letztere These diskutieren wir am Nachmittag noch sehr hitzig in unserem Religionskurs.
Nach den Vorträgen wurden wir in verschiedene Arbeitsgruppen aufgeteilt, um etwas Uni- Seminar -Atmosphäre zu erleben. In dieser Kleingruppe formulierten wir Thesen zur Fragestellung, welche danach in einer Podiumsdiskussion von unserem ausgewählten Gruppensprecher, Christian Freytag, den anderen Schülern vorgestellt wurden. Bevor die Diskussion im Plenum stattfand, gab es jedoch eine kurze Verstärkungspause mit Brezen, spendiert vom Bistum Bamberg.
Bei der Podiumsdiskussion kam es zu sehr lebhaften Debatten, da auch das Publikum aus dem Saal mitdiskutieren durfte und letztlich mussten die lebhaften Für und Wider leider beendet werden, da die Zeit schon fortgeschritten war.
Schade fanden wir jedoch, dass die Professoren keine konkreten Antworten geben konnten, sondern etwas um den heißen Brei herumredeten ( z.B. Sollen wir nun alles, was wir besitzen herschenken?) Trotzdem haben wir zwei interessanten Vorträgen lauschen können und einen guten Einblick in wissenschaftliche Fragestellungen eines Unialltages bekommen.
Doch mit dem Ende der Diskussion war unser Ausflug in Bamberg noch lange nicht beendet. Unser nächster Halt war der Bamberger Dom mit einer fachkundigen Führung von Frau Lederer, der wir gespannt zuhörten. Am meisten faszinierte uns die „Nagelkapelle“, in der man einen „echten“ Nagel vom Kreuz Jesu bewundern konnte. Nach ein, zwei Gruppenfotos traten wir auch schon die Heimreise an. Schließlich wurden wir noch zu einem „ coffe-to-go“ von Frau Lederer eingeladen. Dies war ein schöner Abschluss einer gelungen Exkursion, die wie im Fluge verging.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Frau Lederer, dass Sie uns diesen Studientag ermöglicht hat.                                                                                           

Leonie Fliegerbauer, Svenja Schmidt (Q11)

Aktuelles


12.05.18 07:17

Das Behaim der Zukunft

Schüler, Eltern und Lehrer planen gemeinsam mit der Stadt Nürnberg das "neue Behaim" - Chancen für ein neues pädagogisches Konzept!

29.03.18 08:43

Buongiorno Genova!

Wunderbare Eindrücke vom Schüleraustausch in Genua in der letzten Woche vor den Osterferien

18.03.18 19:43

Große Ehre für MBG-Lehrer

David Denninger mit dem Preis des "Bayerischen Schachlehrers 2018" ausgezeichnet

18.03.18 19:32

Auf der Suche nach dem "Sinn des Lebens"

W-Seminar Religion zur inneren Einkehr im Kloster Münsterschwarzach

16.03.18 20:48

Erfolgreiche Schwimmer beim Bezirksfinale

Jungen-Mannschaft qualifizierte sich sogar für das Landesfinale

07.03.18 16:14

Kreative Knobelei

MBG nimmt erstmals beim „Informatik-Biber“ und „Bundeswettbewerb Informatik“ teil

06.03.18 09:56

Hervorragender 3. Platz unserer Schulsanis

Schulsanitätsdienst des MBG beim diesjährigen Schulhauswettbewerb erfolgreich


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0