Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Klassenelternsprecher/innen

Eine auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen beruhende Erziehungspartnerschaft in der Schule findet ihren Ausdruck in der engen Zusammenarbeit zwischen Schulleitung, Lehrkräften, Eltern und Schülern. Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Wünsche, Anregungen und Vorschläge des Elternbeirats betreffen grundlegende Fragen des Unterrichtsbetriebs, die Verbesserung der äußeren Schulverhältnisse, grundlegende Fragen der Erziehung sowie die Profilbildung der Schule (Art. 64 ff. BayEUG).

Da der Elternbeirat bei seiner Tätigkeit vor allem die Angelegenheit der Schule als ganzer im Blick hat, übernehmen auf Klassenebene die Klassenelternsprecher/innen die Aufgabe der Informationsweitergabe und ggf. der Vermittlung zwischen einzelnen Eltern und den Lehrern der Klasse oder der Schulleitung.

Für die Arbeit der Klassenelternsprecher gelten folgende Grundsätze:

  • Die Tätigkeit erfolgt ehrenamtlich.
  • Sie ist auf Angelegenheiten der jeweiligen Klasse bezogen.
  • Zu Beginn des Schuljahres (im Rahmen der Klassenelternversammlungen) werden ein/e Klassenelternsprecher/in und ein/e Stellvertreter/gewählt.
  • Die Amtszeitbeträgt ein Schuljahr, wobei die Geschäfte bis zur Wahl eines Nachfolgers fortgeführt werden. Die Wiederwahl ist möglich.
  • Der Klassenelternsprecher kann zur Elternbeiratssitzung eingeladen werden, um wichtige Belange, die den jeweiligen Klassenverband betreffen, vorzutragen.
  • Zweimal im Schuljahr finden Sitzungen für alle Klassenelternsprecherstatt. An dieser Sitzung nehmen der Schulleiter, Mitglieder des Elternbeirats und die Klassenelternsprecher teil. Die Sitzung leitet der/die Vorsitzende des Elternbeirats.
  • Die schulrechtlichen Bestimmungen über die Verschwiegenheit, auch nach dem Ausscheiden, gelten auch für die Klassenelternsprecher.

Die Klassenelternsprecher nehmen die klassenbezogenen Aufgaben eigenverantwortlich wahr:

  • Sie geben Informationen des Elternbeirats in digitaler Form an die Eltern ihrer Klasse weiter (E-Mail-Verteiler über das Sekretariat erhältlich).
  • Sie kommunizieren bei Bedarf spezielle Anliegen der Klasseneltern gegenüber dem Elternbeirat oder der Schulleitung (per Mail, telefonisch, persönlich).
  • Sie können bei Bedarf informelle Klassenelternstammtische organisieren.

Aktuelles


30.07.17 17:17

Erfolgreicher Behaim-Triathlon 2017

Trotz des schlechten Wetters wurden sage und schreibe 2500 Euro erlaufen, erradelt und erschwommen!

23.07.17 16:54

Stimmungsvoller und farbenfroher Behaimtag

Holifestival als Höhepunkt des Schulfestes unter dem Motto "BUNTES BEHAIM"

08.07.17 16:21

Erfolgreicher Flohmarkt - 280 Euro für das Projekt "Das Behaim wird bunt"!

Herzlichen Dank der 5e für die Idee und Mitorganisation, den anwesenden Q11-Schüler/innen, Eltern und Lehrkräften sowie Frau Thoma und Herrn Brisken für die tolle Unterstützung und natürlich DANKE allen Spendern!

26.06.17 10:58

"Das Behaim wird bunt"

Hier finden Sie alles zum aktuellen Planungsstand sowie die Links zu den Doodle-Eintragslisten für die Mitarbeit beim Streichen und in der Krafttanke zur Verpflegung der "Streicher".

15.06.17 12:42

Ausflug ins Seniorenheim „Patricia“

Am 31.5.2017 war es wieder soweit...

07.05.17 20:40

Azzurro ...

Die blaue Nacht und das Behaim wieder mittendrin!


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0