Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Intensivierungskonzept

Neben den verpflichtenden Intensivierungsstunden (5. Klasse: Deutsch und Englisch, 6. Klasse: Latein/Französisch, Englisch/Deutsch, 7. Klasse: Englisch) bieten wir v.a. in den Kernfächern freiwillige Intensivierungsstunden an. Auch wenn sie – wie der Name schon sagt – eigentlich „nach freiem Willen“ gewählt werden können, empfehlen wir sie dringend den Schüler/-innen, die in dem entsprechenden Fach im Zeugnis die Note 5 erzielt haben. Außerdem rät das Kultusministerium ausdrücklich zur Belegung der Intensivierung Mathematik in der 8. Klasse, was auch von unseren Fachlehrkräften nachdrücklich unterstützt wird, da in dieser Jahrgangsstufe besonders wichtige Grundlagen für die weitere „Mathe-Karriere“ bis zum für alle verpflichtenden Abitur in diesem Fach gelegt werden und aufgrund der geringen Wochenstundenzahl in Mathematik die Zeit für die Einübung des Stoffes sehr beschränkt ist. Dafür soll die Intensivierungsstunde genutzt werden, die wir in dieser Jahrgangsstufe klassenweise anbieten.

Da der Pflichtunterricht im G8 bis zur 10. Klasse nur insgesamt 260 Wochenstunden pro Schüler/in beträgt, von der Kultusministerkonferenz aber eine Mindeststundenzahl von 265 Wochenstunden festgelegt wurde, müssen die Schüler/-innen bis zur 10. Klasse insgesamt fünf sog. „flexible Intensivierungsstunden“ belegen. Als flexible Intensivierungsstunden zählen freiwillige Intensivierungsstunden (auch die besonders empfohlene IntM8 s. o.) und  Wahlkursstunden Diese fünf flexiblen Intensivierungsstunden können beliebig über die sechs Schuljahre verteilt werden. Beispiel: Die Schülerin Lisa hat in der 7. hatte Wahlkurs Chor (1 WS), in der 8. Klasse Mathe-Intensivierung (1 WS). In der 9. Klasse war sie im Bläserorchester (2 WS) und hat in der 10. Klasse an der Deutsch-Intensivierung (1 WS) teilgenommen. Damit hat sie ihre „Pflicht erfüllt“.

Das Intensivierungskonzept im Überblick:

Aktuelles


08.02.18 14:56

Informationen für die Eltern der neuen 5. Klassen

Hier finden Sie den Inhalt der Informationsmappe zum Download, außerdem auch den Elternbrief des Kultusministerium zum neunjährigen Gymnasium

07.02.18 08:53

Tolle Anerkennung für Behaim-Abiturientin

Michèle Ebeling (Abitur 2017) ist in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden.

07.02.18 08:11

Es ist wieder "Frühschicht-Zeit"

Herzliche Einladung zu Gitarrenklängen und Morgenimpuls sowie einem kleinen Frühstück - jeden Donnerstagmorgen in der Fastenzeit um 7.30 Uhr in der Bibliothek.

20.01.18 10:46

Infoabend für die neuen 5. Klassen

am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, ab 18.00 Uhr

19.01.18 08:30

Internationale Politik am MBG

Diskussion der Q12 mit einem Vertreter des US-Konsulats in Bayern

10.01.18 10:39

"Obdachlosigkeit in Nürnberg"

Ergebnisse des P-Seminars Religion

22.12.17 13:14

Berufsbasar am MBG

„Was willst du werden? Was machst du nach dem Abi? Möchtest du studieren?“


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0