Navigation

Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Beurlaubung auf Antrag der Erziehungsberechtigten

In Ausnahmefällen können Erziehungsberechtigte ihr/e Kind/er vom Unterricht beurlauben lassen. Dazu ist ein schriftlicher Antrag an die Schulleitung erforderlich, der (sofern möglich) mind. 14 Tage vorher eingereicht werden muss. Bei Beerdigungen bzw. akuten Arztbesuchen ist das natürlich auch kurzfristig möglich.

I.d.R. können keine Beurlaubungen an Tagen mit bereits bekannt gegebenen angekündigten Leistungsnachweisen, an Tagen unmittelbar vor und nach den Ferien sowie an "Brückentagen" (z.B. Freitag nach Christi Himmelfahrt) genehmigt werden.

Keinesfalls dürfen bereits Buchungen von Flügen o.Ä. (z.B. für Familienfeiern im Ausland) vorgenommen werden, ohne dass vorher ein Antrag auf Beurlaubung genehmigt worden ist.

Aktuelles


29.03.18 08:43

Buongiorno Genova!

Wunderbare Eindrücke vom Schüleraustausch in Genua in der letzten Woche vor den Osterferien

18.03.18 19:43

Große Ehre für MBG-Lehrer

David Denninger mit dem Preis des "Bayerischen Schachlehrers 2018" ausgezeichnet

18.03.18 19:32

Auf der Suche nach dem "Sinn des Lebens"

W-Seminar Religion zur inneren Einkehr im Kloster Münsterschwarzach

16.03.18 20:48

Erfolgreiche Schwimmer beim Bezirksfinale

Jungen-Mannschaft qualifizierte sich sogar für das Landesfinale

07.03.18 16:14

Kreative Knobelei

MBG nimmt erstmals beim „Informatik-Biber“ und „Bundeswettbewerb Informatik“ teil

06.03.18 09:56

Hervorragender 3. Platz unserer Schulsanis

Schulsanitätsdienst des MBG beim diesjährigen Schulhauswettbewerb erfolgreich

04.03.18 18:11

Erfolgreicher Mathematiker

Philipp Chang erreichte beim Tag der Mathematik der FAU Erlangen-Nürnberg einen hervorragenden 5. Preis bei 169 Teilnehmern


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0