Frau Bott erzählte den Schülern der Q11 aus ihrem eindrucksvollen Leben. Sie erzählte. wie sie mit 2,5 Jahren von ihrem Vater entführt wurde, wie sie einen Bombenangriff mit sehr viel Glück überlebte und wie sie schließlich gegen den Willen ihres Vaters eine Ausbildung machte. Sie erählte von den Widrigkeiten des Alltags in der DDR, von den Grenzkontrollen und wie es um die Rechte der Frauen in West- und Ostdeutschland in den 50er und 60er Jahren bestellt war. Sie erzählte von der Blockade Berlins und dem Bau der Mauer.
Wir danken Frau Bott dafür, dass sie ihre Geschichte mit uns geteilt hat.
Judith Reihs

Aktuelles


16.05.17 10:58

"Das Behaim wird bunt"

Hier finden Sie alles zum aktuellen Planungsstand sowie die Links zu den Doodle-Eintragslisten für die Mitarbeit beim Streichen und in der Krafttanke zur Verpflegung der "Streicher".

07.05.17 20:40

Azzurro ...

Die blaue Nacht und das Behaim wieder mittendrin!

05.05.17 15:23

Der InnoTruck zu Gast am MBG

Donnerstag, 1.6.2017, 15.15-17.30 Uhr

25.03.17 06:27

Poetry Slam am Behaim

Schon zum zweiten Mal freute sich das Behaim über den Besuch von Bas Böttcher.

03.03.17 08:19

Prüfungen zum Erhalt des DELF scolaire

Französisches Sprachzertifikat für 21 Schüler/innen

03.03.17 07:15

"Es geht darum, das Buch zu entmythifizieren ..."

Nachlese zum Vortrag "Das Buch 'Mein Kampf' als Thema im Unterricht"

02.03.17 07:34

Herausragender Erfolg beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Aurelio Alpagut aus der Klasse 6a konnte beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in der Kategorie „Schüler experimentieren – Fachbereich Chemie“ mit seinem Projekt „Der perfekte Milchschaum“ die Fachjury überzeugen und wurde Regionalsieger.


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0