Frau Bott erzählte den Schülern der Q11 aus ihrem eindrucksvollen Leben. Sie erzählte. wie sie mit 2,5 Jahren von ihrem Vater entführt wurde, wie sie einen Bombenangriff mit sehr viel Glück überlebte und wie sie schließlich gegen den Willen ihres Vaters eine Ausbildung machte. Sie erählte von den Widrigkeiten des Alltags in der DDR, von den Grenzkontrollen und wie es um die Rechte der Frauen in West- und Ostdeutschland in den 50er und 60er Jahren bestellt war. Sie erzählte von der Blockade Berlins und dem Bau der Mauer.
Wir danken Frau Bott dafür, dass sie ihre Geschichte mit uns geteilt hat.
Judith Reihs

Aktuelles


10.01.18 10:46

Infoabend für die neuen 5. Klassen

am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, ab 18.00 Uhr

10.01.18 10:39

"Obdachlosigkeit in Nürnberg"

Ergebnisse des P-Seminars Religion

22.12.17 13:14

Berufsbasar am MBG

„Was willst du werden? Was machst du nach dem Abi? Möchtest du studieren?“

10.12.17 08:17

Noch nicht mal 100 Tage im Amt ...

... und schon mitten drin: Neue SMV organisiert Nikolaus-Aktion und mehr

30.11.17 08:11

Auf die Plätze, fertig, lest ...

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Bundesweiten Vorlesetag 2017

22.11.17 13:14

"Wo ist Faris?"

Klassenzimmertheater Thevo für die 9. Klassen


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0