Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

Infoabend für die neuen 5. Klassen am 28.02.2019

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019, laden wir alle angehenden Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit ihren Eltern zu einem Informationsabend über das Martin-Behaim-Gymnasium ein.

Ab 18 Uhr können sich die Eltern in unserem Neubau ein Bild vom Profil und vom Angebot unserer Schule machen. In der Aula im Erdgeschoss des Neubaus bieten wir um 18 Uhr und um 19 Uhr jeweils einen 45minütigen Vortrag an, in dem unsere Schulleiterin, Frau Dr. Kuen, sowie unsere Unterstufenbetreuerin, Frau Klier-Marx, einen Überblick über die Ausbildungsrichtungen, das pädagogische Konzept und das Schulleben des MBG geben.

Im 1. Stock des Haupthauses können die Eltern über den Vortrag hinaus bei einem "Gallery Walk" einen Einblick in die Arbeit der verschiedenen Fachschaften, Initiativen und Arbeitskreise gewinnen und mit Lehrkräften und Schüler/innen sowie Mitgliedern des Elternbeirats und des Fördervereins ins Gespräch kommen.

Die Kinder lernen währenddessen in einer Rallye durch das Schulhaus die verschiedenen gymnasialen Fächer kennen. Der Rundlauf in Gruppen startet um 18 Uhr und dauert bis ca. 19.50 Uhr. Die Einteilung der Gruppen erfolgt jeweils an den Eingängen.

Wer um 18 Uhr noch nicht da sein kann, verpasst nichts: Die Kinder können auch nach 18 Uhr immer noch am Stationenlauf teilnehmen und die Erwachsenen hören den Vortrag dann um 19 Uhr im Neubau und können sich bis dahin beim Gallery-Walk im Haupthaus informieren.

Parkmöglichkeiten bestehen in der Weddigenstraße, in der Hainstraße sowie am Parkplatz der kleinen Meistersingerhalle.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 8 oder Buslinie 36, Haltestelle: Platz der Opfer des Faschismus.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

Start ins Jubiläumsjahr!

Es geht wieder los! Nach den Weihnachtsferien sind wir mit vollem Elan ins neue Jahr gestartet - ein besonderes Jahr, wir feiern den 100. Geburtstag des MBG! Wir können uns auf tolle Veranstaltungen freuen, vor allem in unserem Feiermonat Juli mit dem 19. Juli 19 als Höhepunkt - einem Festakt in der Kleinen Meistersingerhalle und dem "besten Behaim-Tag ever", an dessen Vorbereitung unser P-Seminar "Schuljubiläum" schon mit Hochdruck arbeitet.

Wir wollen das Jubiläumsjahr aber auch dazu nutzen, die Aktualisierung unseres Behaim-Kodex' abzuschließen und dabei gemeinsam darüber nachzudenken, was uns als Schulgemeinschaft wichtig und im wahrsten Sinne des Wortes auch WERTvoll ist. Wir werden auch unser Schulhaus weiter verschönern und gleichzeitig fantasievolle Pläne für unser neues schmieden.

Wir können uns also auf ein ereignisreiches Jahr 2019 freuen, in dem uns sicher nicht langweilig wird!

Frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr!

Nach dem stimmungsvollen Weihnachtskonzert, der Verabschiedung unserer Gastschüler aus Genua und den vorweihnachtlichen Klassenaktionen haben wir uns am vergangenen Freitag in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Wir danken allen, die dafür gesorgt haben, dass in der Adventszeit die Vorfreude auf das Fest auch in der Schule spürbar war: Dem Elternbeirat für das Besorgen, Herrn Thomas für das Aufstellen und der Fachschaft Kunst für das Schmücken der Christbäume, Frau Thoma für die adventliche Dekoration in der Altbau-Aula, Frau Pfeiffer und Frau Lösel für die vorweihnachtliche Gestaltung des Sekretariats, Frau Pahlke und ihren Schülerinnen für die besinnlichen Adventsandachten, Herrn Schmidbauer und seinen Bläsern für deren musikalische Umrahmung sowie all denjenigen, die das Weihnachtskonzert zu einem so wunderbaren Erlebnis gemacht haben: den musizierenden Schüler/innen und Lehrkräften, dem Eventteam und vor allem unserer FS Musik (Frau Wild, Herrn Schmidbauer, Herrn Marx und Herrn Zaindl) für die Einstudierung und Leitung der Ensembles.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehr- und Verwaltungskräften, Eltern und Freunden des MBG ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2019, in dem wir ja unser 100jähriges Schuljubiläum feiern!

Das Sekretariat ist in den Weihnachtsferien von 2. bis 4. Januar jeweils zwischen 10 und 12 Uhr besetzt.

Feierliche Inaugurazione della SEZIONE ITALIANA

Seit mehr als 20 Jahren bietet das Martin-Behaim-Gymnasium in seinem sprachlichen Zweig Italienisch als dritte Fremdsprache an – übrigens als einziges der staatlichen Gymnasien in Nürnberg. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei nicht nur ab der 8. Klasse die Sprache, sondern es besteht ein regelmäßiger Schüleraustausch mit zwei italienischen Schulen in Genua und Airola/Benevent. Zudem bekommen die Jugendlichen die Gelegenheit zu einem berufskundlichen Praktikum im jeweils anderen Land.

Diese fremdsprachlichen Aktivitäten werden ab diesem Schuljahr durch die Einführung einer am MBG um ein attraktives bilinguales Angebot erweitert. Die Schülerinnen und Schüler können sich künftig ab der 8. Jahrgangsstufe für ein vertieftes Sprachprogramm entscheiden, in dem sie von einem muttersprachlichen Lehrer intensiv bei ihrem Spracherwerb gefördert werden und in den Fächern Geschichte bzw. Geographie zweisprachigen Unterricht erhalten.

In einer großen Festveranstaltung mit mehr als 100 Gästen (darunter auch unsere Austauschschüler/innen sowie ihre Lehrerinnen Frau Valentina Pennacino und Frau Antonella Pendola aus Genua) wurde die Sektion am 14.12.18 in  Anwesenheit des italienischen Generalkonsuls in München, Herrn Renato Cianfarani, sowie des für die modernen Fremdsprachen zuständigen Ministerialrats Herrn Robert Gruber vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus feierlich eröffnet. Auch Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell sowie Prof. Ludwig Fesenmeier vom Institut für Romanistik der Universität Erlangen-Nürnberg sprachen Grußworte und stellten die hohe Bedeutung der Sezione für die Schule, aber auch die Stadt und die Region heraus. Der Honorarkonsul für die Republik Italien in Nürnberg, Herr Dr. Günther Kreuzer, Prof. Christian Rivoletti von der FAU Erlangen-Nürnberg sowie der Senior director für design operations der Firma Adidas, Herr Simone Cesano betonten, welch große Chancen sich den Schülerinnen und Schüler durch die Teilnahme an der Sektion in ihrem späteren Studien- und Berufsleben  bieten.

Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Blasorchester und dem Unterstufenchor unter der Leitung von Herrn Schmidbauer, u.a. mit einer  stimmungsvollen, bewegenden Interpretation der "Ode an die Freude", die das Publikum begeisterte und zu lang anhaltendem Beifall motivierte.

Beim anschließenden Büffet mit deutschen und italienischen Köstlichkeiten nahmen sich viele Gäste noch lange Zeit zum Kennenlernen und intensiven Erfahrungsaustausch.

Wir danken allen, die zum Gelingen dieses wunderbaren Festes beigetragen haben, allen voran unserer neuenLeiterin der Sezione italiana, Frau Lodes, aber auch den anderen Mitgliedern der FS Italienisch, Herrn Schmidbauer, Frau Lösel und Frau Fehn für das köstliche Nachspeisenbüffet, Frau Thoma fürdie tolle Dekoration (zusammen mit Frau Lösel), den Schülerinnen und Schülern des Blasorchesters, des Unterstufenchors, des Eventteams und der Italienischklassen, last but not least danken wir unserem Förderverein für seine großzügige finanzielle Unterstützung!

Elternsprechabend - Online-Buchung beendet

Am Donnerstag, dem 13.12.2018, findet von 18:00 bis 21:00 Uhr unser  Elternsprechabend für die Erziehungsberechtigten der 6. bis 12. Jahrgangsstufe n statt, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Wer bei unserem Informationsportal ESIS registriert ist, konnte sich bis Mittwoch, 12.12.18. 09.00 Uhr online für Sprechzeiten eintragen. Das Online-Buchungsportal ist nun geschlossen

Sie können sich aber auch noch per Hand  am Sprechtag selbst ab 17:00 Uhr für Sprechzeiten in Listen eintragen, die in der Aula im 1. Stock unseres Hauptgebäudes zu finden sein werden. Ab 18:00 Uhr hängen die Listen dann an den Türen der jew. Sprechzimmer der Lehrkräfte. Auch dann können noch freie Zeiten belegt werden. Den Raumplan finden Sie hier zum Download.

Einladung zum Elternsprechabend der Jahrgangsstufen 6 bis 12

Am Donnerstag, dem 13.12.2018, findet von 18:00 bis 21:00 Uhr unser  Elternsprechabend für die Erziehungsberechtigten der 5. bis 12. Jahrgangsstufen  statt, zu dem wir Sie herzlich einladen! Wir bitten um Verständnis, dass die Sprechzeiten bei den Klassenleiter/innen und Fachlehrkräften auf jew. 10 Minuten beschränkt sind, damit möglichst viele Eltern das Gesprächsangebot wahrnehmen können; bei tiefer gehenden Problemen und ausführlichem Beratungsbedarf bitten wir Sie, die wöchentliche oder eine individuell vereinbarte Sprechstunde wahrzunehmen.

Wer bei unserem Informationsportal ESIS regierstriert ist, kann hier online Sprechzeiten buchen. Loggen Sie sich mit einer Ihrer bei ESIS registrierten E-Mail-Adressen und dem 10stelligen Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) Ihres Kindes bzw. eines Ihrer Kinder als Passwort ein (z.B. 01.05.2006). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kuen@martin-behaim-gymnasium.de oder ab Montagfrüh zu den üblichen Bürozeiten telefonisch an unser Sekretariat. Das Online-Portal ist bis Mittwoch, 12.12.2018, 9.00 Uhr geöffnet.

Sie können sich aber per Hand noch am Sprechtag ab 16:30 Uhr für Sprechzeiten in Listen eintragen, die in der Aula im 1. Stock unseres Hauptgebäudes zu finden sein werden. Ab 18:00 Uhr hängen die Listen dann an den Türen der jew. Sprechzimmer der Lehrkräfte. Auch dann können noch freie Zeiten belegt werden. Den Raumplan finden Sie ab Montag hier zum Download.

Erweitertes kulinarisches Mittagsangebot in der Testphase

Nachdem die Krafttanke aufgrund des leckeren Essens von Frau Imam in den letzten Wochen an ihre Kapazitätsgrenze gekommen ist, wir aber trotzdem niemanden in der Mittagspause "verhungern" lassen möchten, testen wir ab kommenden Montag, dem 26.11.18, an drei Tagen - Mo, Di, Do - in der Mittagspause von 13.00 - 13.30 Uhr ein zusätzliches Angebot warmer Snacks, das dankenswerter Weise unser Hausmeister, Herr Thomas, zur Verfügung stellt.

Neben Seelachs auf Baguette, Fischstäbchen auf Brötchen, Putenwiener auf Dinkelbrötchen gibt es auch Buchstabensuppe (mit eigener Tasse für nur 50 Cent), Butter- und Käsebrezen oder Chickennuggets - alles für wenig Geld. Ob das Angebot nach der Testphase weiter besteht, hängt von der Nachfrage ab.

Das Angebot der Woche der Krafttanke sowie des Hausmeisters gibt es hier.

Dringend Unterstützung für die Krafttanke gesucht!

So schnell ändern sich die Zeiten! Im vergangenen Schuljahr hatten wir noch die Befürchtung, dass „die Krafttanke stirbt“, weil wir niemanden finden konnten, der sie im Sinne des ursprünglichen Konzepts – hochwertiges Essen zum kleinen Preis – weiterführt, jetzt haben wir mit Frau Stephanie Imam eine hochqualifizierte Fachmitarbeiterin  in der Krafttanke, die nicht nur vorzüglich kocht, sondern auch noch pädagogische Arbeit mit den Kindern in der Ganztagesbetreuung leistet – kurz: Die Krafttanke boomt!

Frau Imam ist jedoch allein (oder zuweilen mit Unterstützung von Frau Graf) auf Dauer nicht in der Lage, die große Nachfrage zu bewältigen. Die Johanniter können keine weitere bezahlte Kraft einstellen, wenn wir den niedrigen Essenspreis halten wollen.

Deshalb suchen wir dringend Ehrenamtliche, die einmal in der Woche oder auch einmal in zwei Wochen von 12.30 bis 14.30 Uhr bei der Essensausgabe und beim Saubermachen der Küche mithelfen.

Falls wir niemanden finden sollten, müssten wir die Anzahl der Essen begrenzen, wobei die Kinder der Ganztagesbetreuung dann den Vorrang haben, da die Johanniter die Krafttanke in erster Linie im Rahmen ihrer Verantwortung für die OGTS übernommen haben.

Wir möchten jedoch unbedingt sowohl das Essensangebot für alle Schülerinnen und Schüler erhalten als auch die Preise weiterhin moderat gestalten. Wir hoffen, das mit Ihrer Unterstützung zu schaffen.

Falls Sie Fragen haben oder Ihre gelegentliche Mitarbeit anbieten möchten, wenden Sie sich bitte – gern auch gleich während der Ferien –  telefonisch oder per Mail an der Herrn Wagner, den Koordinator der OGTS (wagner@martin-behaim-gymnasium.de).

"Tage der Schulverpflegung 2018" - wir sind dabei!

Schülerinnen und Schüler aus der Nachmittagsbetreuung arbeiten zusammen mit unserer Fachkraft Frau Imam an der Konzeption und Herstellung des 'Perfekten Pausenbrotes'.

Außerdem gibts auch wieder leckeres Essen in unserer Krafttanke. Hier unser Speiseplan für die Woche von 15.-18. Oktober 2018.

 

Das Behaim der Zukunft – Die Pläne der Stadt für den Schulneubau des MBG

NN-online vom 26.07.2017 (mod.)

Am Mittwoch, dem 10.10.2018, findet um 18.00 Uhr in der Neubau-Aula des Martin-Behaim-Gymnasiums die Wahl der Mitglieder des Elternbeirates für die Schuljahre 2018-2020 statt. Wir laden alle Erziehungsberechtigten herzlich  zur Wahlversammlung ein. (Parkmöglichkeiten in der Weddigenstraße und auf dem Parkplatz der kleinen Meistersingerhalle).

Um 19.00 Uhr wird der Schulbürgermeister der Stadt Nürnberg, Herr Dr. Klemens Gsell, über den aktuellen Stand der Neubaupläne informieren.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Eltern an der Veranstaltung teilnehmen, um die Zukunft des Behaim aktiv mitzugestalten! Eine demokratische Schulkultur lebt von der Mitwirkung und vom Mitreden aller Beteiligten. Wir möchten daher auch Ihnen als Eltern –gerade im Blick auf die wegweisenden kommenden Jahre –die Gelegenheit bieten, ihre Meinung in die Diskussion über das bauliche und pädagogische Konzept des „neuen Behaim“ einzubringen – persönlich und über Ihre gewählten Vertreter im Elternbeirat. Es wäre begrüßenswert, wenn dieser mit einem möglichst breiten Wählervotum unterstützt würde.

Infoabend für die neuen 5. Klassen am 28. Februar 2019

Am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, laden wir alle angehenden Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit ihren Eltern zu einem Informationsabend über das Martin-Behaim-Gymnasium ein.

Ab 18 Uhr können sich die Eltern in unserem Neubau ein Bild vom Profil und vom Angebot unserer Schule machen. In der Aula im Erdgeschoss des Neubaus bieten wir um 18 Uhr und um 19 Uhr jeweils einen 45minütigen Vortrag an, in dem unsere Schulleiterin, Frau Dr. Kuen, sowie unsere Unterstufenbetreuerin, Frau Klier-Marx, einen Überblick über die Ausbildungsrichtungen, das pädagogische Konzept und das Schulleben des MBG geben.

Im 1. Stock des Haupthauses können die Eltern über den Vortrag hinaus bei einem "Gallery Walk" einen Einblick in die Arbeit der verschiedenen Fachschaften, Initiativen und Arbeitskreise gewinnen und mit Lehrkräften und Schüler/innen sowie Mitgliedern des Elternbeirats und des Fördervereins ins Gespräch kommen.

Die Kinder lernen währenddessen in einer Rallye durch das Schulhaus die verschiedenen gymnasialen Fächer kennen. Der Rundlauf in Gruppen startet um 18 Uhr und dauert bis ca. 19.50 Uhr. Die Einteilung der Gruppen erfolgt jeweils an den Eingängen.

Wer um 18 Uhr noch nicht da sein kann, verpasst nichts: Die Kinder können auch nach 18 Uhr immer noch am Stationenlauf teilnehmen und die Erwachsenen hören den Vortrag dann um 19 Uhr im Neubau und können sich bis dahin beim Gallery-Walk im Haupthaus informieren.

Parkmöglichkeiten bestehen in der Weddigenstraße, in der Hainstraße sowie am Parkplatz der kleinen Meistersingerhalle.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 8 oder Buslinie 36, Haltestelle: Platz der Opfer des Faschismus.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

Nach oben

Aktuelles


20.02.19 15:19

Aufarbeitung der NSU-Verbrechen

Ausstellungsbesuch im Kontext des Sozialkunde-Themas Rechtsterrorismus – Bedrohung des Staates und der Gesellschaft durch Extremismus

16.02.19 08:20

Meinung der Schüler gefragt!

Positives Feedback und Verbesserungsvorschläge an die Schulleitung bei Jahrgangsstufenversammlungen

09.02.19 10:27

"Not und Hilfe in Nürnberg – Hilfseinrichtungen hautnah"

Das P-Seminar Religion stellt die Ergebnisse seiner Arbeit in einer Broschüre vor.

09.02.19 10:24

Großer Erfolg beim Börsen-Planspiel

1. Platz im Nachhaltigkeitswettbewerb geht ans MBG!

13.01.19 09:52

La visite du France Mobil – Quel grand plaisir !

Am 8. Januar kam es zu uns: das France Mobil. Trikolore auf dem Dach. Ein echter Franzose an Bord. Viele tolle Gimmicks im Gepäck.

07.01.19 08:18

Die Geschichte von der Schleiereule Platsch

Gymnasiasten unterrichten Grundschüler - Projekt des MBG mit der Bartholomäus-Grundschule

07.01.19 07:55

"Alter vor Schönheit"

Spannende Spiele beim vorweihnachtlichen Volleyballturnier der Oberstufe und einer Lehrermannschaft


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0