Login

für Eltern, Lehrer, Schüler

Anmelden

"WhatsApp, Facebook, die NSA und DU!" - spannender Vortrag am 28.03.19

Jeder kennt Marc Zuckerberg, den Gründer von Facebook. Doch kennt auch jeder Jan Koum? Müsste eigentlich so sein, denn auch er gründete ein heute sehr beliebtes Kommunikationsmedium: WhatsApp. Doch was macht WhatsApp so wertvoll, dass es für 2014 für 19 Milliarden US-Dollar von Facebook aufgekauft wurde? – die persönlichen Informationen und Daten, die Menschen täglich von sich preisgeben. „Ich schreibe doch nur Belangloses – das interessiert doch niemanden“, denken viele Nutzerinnen und Nutzer. „Und personalisierte Werbung macht mir doch nichts.“ Doch ist das die ganze Wahrheit? Die Meisten haben keine Vorstellungen von den Mechanismen und der Macht der Algorithmen, welche uns beim täglichen Gebrauch des Internets und von Apps überwachen.

In seinem Vortrag mit dem Titel "WhatsApp, Facebook, die NSA und DU! - Ein Blick hinter die Kulissen von Datenhändlern und Geheimdiensten" erklärt Dr. Christian Götz vom Informatik-Lehrstuhl  der FAU Erlangen-Nürnberg am Donnerstag, dem 28.03.2019, um 19.00 Uhr in der Neubau-Aula, wie leicht aus Metadaten Persönlichkeitsprofile und andere vertrauliche Angaben berechnet werden können, die Nutzerinnen und Nutzer so direkt nie preisgeben würden.

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte sind herzlich dazu eingeladen!

Infoabend verpasst?

Kein Problem! Falls Sie am 28.02.19 keine Zeit hatten, zu unserem Infoabend für die neuen 5. Klassen zu kommen, oder den Termin verpasst haben, können Sie folgende schriftliche Informationen hier herunterladen:

Falls Sie darüber hinausgehenden Informationsbedarf haben, schreiben Sie uns einfach eine Mail (mbg@martin-behaim-gymnasium.de oder rufen uns an unter 0911-4749190). Sie können auch gern einen individuellen Gesprächs- und/oder Besichtigungstermin mit unserer Schulleiterin, Frau Kuen, vereinbaren.

 

Start ins Jubiläumsjahr!

Es geht wieder los! Nach den Weihnachtsferien sind wir mit vollem Elan ins neue Jahr gestartet - ein besonderes Jahr, wir feiern den 100. Geburtstag des MBG! Wir können uns auf tolle Veranstaltungen freuen, vor allem in unserem Feiermonat Juli mit dem 19. Juli 19 als Höhepunkt - einem Festakt in der Kleinen Meistersingerhalle und dem "besten Behaim-Tag ever", an dessen Vorbereitung unser P-Seminar "Schuljubiläum" schon mit Hochdruck arbeitet.

Wir wollen das Jubiläumsjahr aber auch dazu nutzen, die Aktualisierung unseres Behaim-Kodex' abzuschließen und dabei gemeinsam darüber nachzudenken, was uns als Schulgemeinschaft wichtig und im wahrsten Sinne des Wortes auch WERTvoll ist. Wir werden auch unser Schulhaus weiter verschönern und gleichzeitig fantasievolle Pläne für unser neues schmieden.

Wir können uns also auf ein ereignisreiches Jahr 2019 freuen, in dem uns sicher nicht langweilig wird!

Feierliche Inaugurazione della SEZIONE ITALIANA

Seit mehr als 20 Jahren bietet das Martin-Behaim-Gymnasium in seinem sprachlichen Zweig Italienisch als dritte Fremdsprache an – übrigens als einziges der staatlichen Gymnasien in Nürnberg. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei nicht nur ab der 8. Klasse die Sprache, sondern es besteht ein regelmäßiger Schüleraustausch mit zwei italienischen Schulen in Genua und Airola/Benevent. Zudem bekommen die Jugendlichen die Gelegenheit zu einem berufskundlichen Praktikum im jeweils anderen Land.

Diese fremdsprachlichen Aktivitäten werden ab diesem Schuljahr durch die Einführung einer am MBG um ein attraktives bilinguales Angebot erweitert. Die Schülerinnen und Schüler können sich künftig ab der 8. Jahrgangsstufe für ein vertieftes Sprachprogramm entscheiden, in dem sie von einem muttersprachlichen Lehrer intensiv bei ihrem Spracherwerb gefördert werden und in den Fächern Geschichte bzw. Geographie zweisprachigen Unterricht erhalten.

In einer großen Festveranstaltung mit mehr als 100 Gästen (darunter auch unsere Austauschschüler/innen sowie ihre Lehrerinnen Frau Valentina Pennacino und Frau Antonella Pendola aus Genua) wurde die Sektion am 14.12.18 in  Anwesenheit des italienischen Generalkonsuls in München, Herrn Renato Cianfarani, sowie des für die modernen Fremdsprachen zuständigen Ministerialrats Herrn Robert Gruber vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus feierlich eröffnet. Auch Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell sowie Prof. Ludwig Fesenmeier vom Institut für Romanistik der Universität Erlangen-Nürnberg sprachen Grußworte und stellten die hohe Bedeutung der Sezione für die Schule, aber auch die Stadt und die Region heraus. Der Honorarkonsul für die Republik Italien in Nürnberg, Herr Dr. Günther Kreuzer, Prof. Christian Rivoletti von der FAU Erlangen-Nürnberg sowie der Senior director für design operations der Firma Adidas, Herr Simone Cesano betonten, welch große Chancen sich den Schülerinnen und Schüler durch die Teilnahme an der Sektion in ihrem späteren Studien- und Berufsleben  bieten.

Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Blasorchester und dem Unterstufenchor unter der Leitung von Herrn Schmidbauer, u.a. mit einer  stimmungsvollen, bewegenden Interpretation der "Ode an die Freude", die das Publikum begeisterte und zu lang anhaltendem Beifall motivierte.

Beim anschließenden Büffet mit deutschen und italienischen Köstlichkeiten nahmen sich viele Gäste noch lange Zeit zum Kennenlernen und intensiven Erfahrungsaustausch.

Wir danken allen, die zum Gelingen dieses wunderbaren Festes beigetragen haben, allen voran unserer neuenLeiterin der Sezione italiana, Frau Lodes, aber auch den anderen Mitgliedern der FS Italienisch, Herrn Schmidbauer, Frau Lösel und Frau Fehn für das köstliche Nachspeisenbüffet, Frau Thoma fürdie tolle Dekoration (zusammen mit Frau Lösel), den Schülerinnen und Schülern des Blasorchesters, des Unterstufenchors, des Eventteams und der Italienischklassen, last but not least danken wir unserem Förderverein für seine großzügige finanzielle Unterstützung!

Aktuelles


19.03.19 10:01

Molekulare Küche trifft fränkischen Spitzenkoch

Rainer Mörtel besucht P-Seminar beim Probekochen fürs Schuljubiläumsdinner.

15.03.19 11:57

„Vielfalt sehen – Vielfalt säen“

Der MBG-AK "Schule ohne Rassismus" engagiert sich am Nürnberg weiten SoR-SmC-Projekttag.

04.03.19 08:36

Wertvolle Horizonterweiterung

Orientierungstage für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen

04.03.19 08:29

Abitur - und was dann?

Was kann helfen im Dschungel der Studien- und Ausbildungsangebote seinen eigenen Weg zu finden? Interessante Veranstaltung "Mein mutiger Weg" am MBG

01.03.19 09:29

Wieder großer Erfolg bei Jugend forscht!

Das Martin-Behaim-Gymnasium ist auch heuer wieder mit 5 Projekten beim Wettbewerb „Jugend forscht“ angetreten und hat 3 Preise gewonnen!

20.02.19 15:19

Aufarbeitung der NSU-Verbrechen

Ausstellungsbesuch im Kontext des Sozialkunde-Themas Rechtsterrorismus – Bedrohung des Staates und der Gesellschaft durch Extremismus

16.02.19 08:20

Meinung der Schüler gefragt!

Positives Feedback und Verbesserungsvorschläge an die Schulleitung bei Jahrgangsstufenversammlungen


 
Martin-Behaim Gymnasium - Schultheißallee 1 - 90478 Nürnberg - 0911 474919-0